narelic Nachrichtenelektronik GmbH 
Impressum  | Datenschutz
» Signalaufbereitungseinheiten
Die narelic GmbH plant, installiert, wartet und betreibt:

Signalaufbereitungseinheiten

Eine Signalaufbereitungseinheit wandelt die über  unterschiedliche Kanäle herangeführten Informationen (Fernseh- und Hörfunkprogramme, Daten für Telefonie  und oder Internet) in eine für die Übertragung im Kabelnetz optimale Form um.

Als unmittelbare Zubringer dienen Direktempfangssatelliten (DVB-S, DVB-S2), terrestrische Ausstrahlungen (DVB-T) sowie rein digitale Datenströme über Glasfaser- oder Kupferleitungen (IP-TV). Darüber hinaus ist die örtliche Einspeisung von individuellen Programmsignalen möglich.

Die Einspeisung in die Kabelnetze erfolgt üblicherweise mit DVB-C, für eine Übergangszeit werden jedoch meist noch einige Fernsehprogramme analog (PAL) übertragen, um dem Altbestand an Fernsehgeräten Genüge zu tun.


Informationen:
Anmeldung